Mycroft Sprachassistent auf Ubuntu Phone und Ubuntu Desktop

Am 10. September wurde das Kickstarter Projekt um Mycroft mit 127.520$ erfolgreich finanziert. Als Ziel für eine Umsetzung auf das Ubuntu Phone und den Ubuntu Desktop wurden 125.000$ angesetzt. Dieses Ziel wurde erreicht und nun konzentrieren sich die Entwickler um Mycroft darauf dem ihren Sprachassistenten in die Systeme zu integrieren.

 

Mycroft on Ubuntu

 

Der Hauptfokus liegt momentan bei Ubuntu Unity 7, 8 und KDE. Eine Version für GNOME ist momentan nicht in der Entwicklung, aber was ja nicht ist, kann ja noch werden und man ist für alles offen.

Der aktuelle Stand der Entwicklung ist sehr positiv und Mycroft kann:

  • Programme starten – „Hey Mycroft, starte Firefox.“
  • Webseiten öffnen – „Hey Mycroft, gehe zu YouTube.“
  • Wikipedia suche – „Hey Mycroft, suche auf Wikipedia nach Sherlock.“
  • SMS Versand mit Ubuntu Phone (alpha) – „Hey Mycroft, sag Ryan ich treff Ihn da.“
  • Anrufe tätigen mit Ubuntu Phone (alpha) – „Hey Mycroft, ruf Ryan an.“

Das Team um Mycroft hofft, zur Ubuntu Online Summit am Anfang November weitere Neuigkeiten teilen zu können.

Mit einem Sprachassistenten für Ubuntu Desktop und Ubuntu Phone werden diese Systeme auch einen weiteren Schritt Barrierefreier und Menschen mit Einschränkungen die Technik zugänglicher.

 

Join us now and share this blogpost.. ♫
Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on RedditEmail this to someone
  • Sepp75

    Super!. Gibt es eine Prognose wann Mycroft im UbuntuTouch SoftwareCenter landet?

  • Der Cosmic Yes

    Barrierefreiheit ist ein Thema und ein Argument!
    Ansonsten jedoch kenne ich niemanden, der die Spracherkennung, ob sie nun Siri oder Cortana heißt, im Alltag wirklich nutzt.
    „Siri, ich will Dich heiraten“ ist ja mal ganz lustig, aber im Alltag quatscht glaube ich niemand wirklich mit seinem Telefon…

    • Martin Bertram

      Vorallem im Auto dient es der Sicherheit und dem Komfort.
      Oder wenn man dann wirklich mal die Kaffeemaschine aus dem Bett anschalten kann! 😉