WebApps, HTML Apps, native Apps und Scopes – Verständlich erklärt

Im Ubuntu Store gibt es eine Vielzahl von Apps und Scopes um sich sein Ubuntu Phone zu gestalten und anzupassen. Des öfteren stolpert man über Begrifflichkeiten wie WebApp, native App, Scopes und HTML. Wo liegen den nun die Unterschiede, und wie verhalten sich die verschiedenen Typen?

Mit dieser Auflistung wollen wir euch die einzelnen App-Typen mal genauer vorstellen.

 

WebApps

Bei einer WebApp handelt es sich meistens um ein Symbol, dass auf eine Internetseite leitet und diese in einem eigenen Fenster öffnet. Dazu zählen mobile Seiten und Web Games, die auch jedes mal online den Inhalt neu abrufen.

HTML Apps

HTML Apps sind leicht zu programmierende Apps, die auch offline funktionieren. Auch eine HTML App hat keinen Zugriff auf Hardwarekomponenten.

 

 

Native Apps

Von nativen Apps spricht man wenn diese vom Grund auf direkt für das Ubuntu Phone geschrieben wurden. Native Apps sind komplexer im Aufbau und bieten mehr Möglichkeiten als HTML Apps.

  • Beispiel: uNav, Machines Vs. Machines, Dekko
  • Hardwarezugriff: GPS Modul, Mikrofon, Kamera
  • können alle Möglichkeiten des Ubuntu Phones ausnutzen
  • belegen mehr Speicher

 

Scopes

Ein Scope ist eine Erweiterung deines Homescreens. Durch Wischgesten kann man zwischen diesen navigieren und bekommt somit schnell die Inhalte angezeigt, ohne zwischen Apps hin und her springen zu müssen.

 

 

Join us now and share this blogpost.. ♫
Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on RedditEmail this to someone