Warner Bros. kippt Batman: Arkham Knight für Linux & Mac

Batman: Arkham Knight war einer der meist erwarteten Top Titel im Jahr 2015. Schon lange vor dem Release wurde das Game hochgelobt und heiß erwartet. Umso mehr freute es die Linux Gemeinde, dass es von offizieller Seite ein Linux & Mac Port vom ersten Release Tag an geben würde. Wir berichteten.

batman-arkham-knight-for-linux

Die erste Enttäuschung für Linux Gamer liess nicht lange auf sich warten. Batman: Arkham Knight für Linux wurde kurz vor dem Release auf den Herbst 2015 verschoben. Angesichts der gravierenden Fehler des Games, die Warner Bros. dazu veranlasste die Stream und Retail Fassung des Games zurück zurufen, wohl eine noch nachvollziehbare Entscheidung. Für Linux Gamer hieß es sich mal wieder gedulden.

Alle warteten nun auf den Herbst um endlich mit dem schwarzen Ritter auf Linux loslegen zu dürfen. Ende Oktober 2015 die nächste Hiobsbotschaft. Batman: Arkham Knight wird auf Frühjahr 2016 verschoben. Dadurch das sich so viel am Code der PC Version geändert hat, wird Feral Interactive länger benötigen um eine hohe Qualität für die Versionen für Linux und Mac zu gewährleisten.

Nun ist Frühjahr 2016 und Warner Bros. verkündet, was die meisten schon ahnten. Batman: Arkham Knight wird nicht mehr für Linux & Mac erscheinen.

Warner Bros. verspricht allen, die das Game vorbestellt haben, dass diese natürlich Ihr Geld zurück bekommen werden.

Join us now and share this blogpost.. ♫
Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on RedditEmail this to someone