MWC 2016: Sony, Fairphone und OnePlus One Phones mit Ubuntu

In 10 Tagen startet der Mobile World Congress in Barcelona und ein Highlight für alle dürfte wohl das BQ Aquaris M10 Ubuntu Edition sein, welches erst kürzlich offiziell vorgestellt wurde.

Ein weiteres Highlight dürften wohl die Community Ports von Ubuntu Touch am Stand von Canonical sein. Bei den Phones soll es sich um Modelle von Sony, OnePlus und Fairphone handeln.

 

 

Die Community um UBports hat es sich zur Aufgabe gemacht Ubuntu Touch auf andere Geräte zu portieren und erhält dabei auch Unterstützung von Canonical. Auch die Hersteller der Geräte sollen Interesse an den Ports der Community haben.

Um welche Modelle der o.g. Hersteller es sich handelt ist nicht 100% bekannt. Den jüngsten Entwicklungen zu folge ist aber davon auszugehen, dass das FairPhone 2 und das OnePlus One heiße Kandidaten sein könnten.

Zum Start der MWC wird Canonical weiter Informationen zu den Ports bekannt geben.

Join us now and share this blogpost.. ♫
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email

1 Kommentar

  1. mar_k83's Gravatar mar_k83
    13. Februar 2016    

    Cool, wenn Sony dabei wäre hätte ich schon mein Favoriten. Hoffentlich setzt sich Ubuntu Touch durch 😉

No Pings Yet

  1. UbuntuFun Podcast Folge 1 – Vorfreude auf den MWC mit Ilonka & Sturmflut – UbuntuFun.de on 14. Februar 2016 at 14:52
  2. UbuntuFun Podcast Folge 2 – Marius‘ Welt der Convergence (MWC) – UbuntuFun.de on 2. März 2016 at 18:58

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.