OTA 10 erschienen – Das ist neu!

Łukasz ‘sil2100’ Zemczak hat uns in einer seiner Mails [1] darüber informiert, dass das OTA 10 Update für Ubuntu Touch freigegeben wurde.

Neben Dekko [2] und uNav [3] hat es auch endlich die Kalender App [4] in die Liste der Core Apps (vorinstallierte Apps) geschafft.

ota10

Weitere Änderungen:

  • neuer Einrichtungsassistent [5]
  • VPN Support [6]
  • neuer System-Indicator
  • Sidestage/3-Finger-Gesten (Tablets)

Eine Liste der Änderungen gibt es hier oder noch genauer hier.

Join us now and share this blogpost.. ♫
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Share on Reddit
Reddit
Email this to someone
email

2 Kommentare

  1. Michael S.'s Gravatar Michael S.
    7. April 2016    

    Der neue Kalender gefällt mir in der Termin-Ansicht jetzt deutlich besser. Außerdem können jetzt endlich auch Termine eingetragen werden (das ging mit Google-Accounts bislang nicht).
    Copy & Paste im Browser ist auch eine deutliche Verbesserung und beschleunigt das Arbeiten erheblich.
    Der Bug #1541388 wurde jetzt noch mal gefixt nachdem dieser angeblich schon in OTA 9.1 mit “FIX RELEASED” gekennzeichnet war. Bin mal gespannt, ob der Fehler wirklich verschwunden ist.
    VPN mit der Implementierung von OpenVPN ist ein Anfang, aber da muss noch nachgelegt werden, weil bspw. Cisco-basierende Gateways damit nicht angesprochen werden können (auf dem Desktop sind das die Pakete ‘vpnc’ bzw. ‘openconnect’).
    Bin mal gespannt auf OTA 11 …

    • Andreas Kube's Gravatar Andreas Kube
      24. April 2016    

      Die Kalender App ist weiterhin nicht brauchbar. Es wird aus dem Google-Account nur der Hauptkalender angezeigt. Ich möchte aber alle selbst erstellten und abonnierten/mir freigegebenen Google-Kalender meines Accounts sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.