Ubuntu 16.04 ist jetzt im Final-Freeze

Bildschirmfoto vom 2016-04-17 02-43-07

Ubuntu 16.04 steht vor der Tür. Das Releasedate wurde auf den 21. April festgelegt und wie geplant ist Ubuntu jetzt im Final-Freeze. Das bedeutet, dass ab jetzt nur noch Bugfixes zugelassen sind, und weder neue Features in Programmen, noch neue Kernel-Versionen kommen dürfen.

Jetzt kann also mit Sicherheit gesagt werden was uns in weniger als einer Woche erwartet. Hier eine kurze Übersicht:

  • Kernel Version 4.4.0
  • Unterstützung für Snaps
  • Online-Suche im Dash standardmässig deaktiviert
  • Laucher kann jetzt auch am unteren Bildschirmrand platziert werden
  • Gnome-Kalender vorinstalliert
  • Gnome Software ersetzt das Ubuntu Software Center
  • Neue Versionen von Firefox, LibreOffice usw.

Falls Ihr noch die Möglichkeit ergreifen wollt, noch Bugs zu finden, oder einfach nur um zu sehen ob ihr schon updaten wollt benutzt diesen Link, dort findet Ihr immer die aktuellsten Ubuntu Images.

Hoffentlich hilft euch das über die nächsten Tage, wir werden auf jeden Fall noch mehr ins Detail gehen, sobald Ubuntu 16.04 da ist.

Join us now and share this blogpost.. ♫
Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on RedditEmail this to someone